WILLKOMMEN BEI DER MULTIMEDIA ACADEMY

Diplomlehrgang Web- und Multimediapublisher

Unser berufsbegleitender Web- und Mediapublisher Lehrgang weist den Weg in die professionelle Welt des Webdesigns und der Multimedia-Produktion. Die Ausbildung dauert rund 18 Monate und wird mit einem firmeneigenen Diplom abgeschlossen.

Moderne und aktuelle Lerninhalte

In unserem Diplom Lehrgang werden moderne Techniken wie HTML5, CSS3, Animation, Spezialeffekte, Motion Tracking, Video, Fotografie, Spieleprogrammierung (Gamedesign) und vieles mehr unterrichtet.

Vorteile der webedu.ch ag

Unsere Klassen sind klein, wir bieten maximal 12 Ausbildungsplätze an. Der Umgang zwischen unseren StudentInnen und Dozenten ist direkt und unkompliziert. Die Ausbildungsinhalte und Schulungen sind sehr praxisorientiert, die Unterlagen auf hohem Niveau und unsere Dozenten jederzeit offen für Fragen. Wir pflegen die "Du"-Kultur und in den Klassen bildet sich eine familiäre Athmosphäre. Die etwas persönlichere Ausbildung eben!

Fragen zu unserem Angebot?

Falls Sie noch irgendwelche Fragen zu unserem Angebot haben, kontaktieren Sie uns per Formular oder telefonisch unter 031 371 71 12. Die Multimedia Academy befindet sich im Herzen von Bern.

Nächster Lehrgang

WMP_20

Samstag, 16.Apr.2016 - November 2017
Lehrplan WMP_20 / auf Warteliste (ausgebucht!)

WMP_21

Freitag, 21.Okt.2016 - Mai 2018
Lehrplan WMP_21 / Anmelden (8/12 frei)

Aktuelle Infoabende

Zur Zeit sind keine Infoabende bekannt! Kontaktformular

Diplomausbildung (Trailer)

Ein kurzer Videofilm über diese kreative und lehrreiche Ausbildung. Es werden alle 6 Module zusammengefasst. Am Ende steht das Diplomprojekt an. Viel Spass und bitte Lautsprecher einschalten!

Projekt im Fokus

 Knochengestalt / MatthiasWunderbar detaillierte und kreative Photoshoparbeit von Matthias. Aus hunderten Fotos von Wurzeln, Knochen und weiteren Objekten entstanden diese Kunstfiguren. Ein Genuss für Auge und Seele!

Motion Capture

Seit 2015 wird die machtvolle Technik des Motion Capturings gezeigt. Die Bewegungen der Studenten werden auf einen beliebigen 3D-Charakter übertragen. So sind auf einfache Art und Weise komplexe Bewegungsabläufe möglich. Sehen Sie sich die ersten Impressionen an...!

Es war eine geile Zeit, die mich persönlich und beruflich weitergebracht hat.

Ramon [WMP_03]